Nr.11 – Spannung messen

Spannungssensor

Mit dem Arduino Mikrocontrollerboard und einem Spannungssensor kann man die elektrische Spannung messen. Mit dem von uns verwendeten Sensor kann die zu Messende Spannung in einem Bereich zwischen 0 und 25V DC (Gleichstrom) liegen.

spannungssensor-arduino

Aufgabe: Eine Spannung mit einem Spannungssensor (Voltage sensor) messen und auf dem seriellen Monitor anzeigen lassen.

Material: Arduino/ Kabel / Spannungssensor – Materialbeschaffung: www.funduinoshop.com

spannungssensor-mit-arduino-klein

Wir wollen mit einem Spannungssensor eine Spannung messen und diese am seriellen Monitor anzeigen lassen. So ein Spannungssensor macht Sinn, wenn man eine größere Spannung, als die maximale messbare Spannung (5V) vom Arduino messen möchte.

So ein Spannungssensor kann in einem Bereich von 0-25V Spannungen messen. Das Modul misst die Spannung und wandelt diese in für den Arduino messbare Werte um.

Durch mathematische Formeln in dem Code ist es dann möglich eine Volt-Angabe auf dem seriellen Monitor anzugeben.

Verkabelung: Diese gestaltet sich einfach, da der Sensor nur 3 Kontakte besitzt welche mit dem Arduino verbunden werden müssen.

Spannungssensor >>> Arduino

S >>> A1

+ >>> 5V

– >>> GND

Auf der anderen Seite befinden sich die mit GND und VCC beschrifteten Kontakte an welche die zu messende Spannung angeschlossen wird.

Kommen wir nun zum Code:

int wert1;
float wert2;

void setup()
{
Serial.begin(9600); //serielle Verbindung starten
}

void loop()
{
float temp;
wert1=analogRead(1); //Spannungswert am analogen Eingang 1 auslesen
temp=wert1/4.092; //Wert mathematisch umwandeln um den Spannungswert in Volt zu erhalten
wert1=(int)temp;
wert2=((wert1%100)/10.0);
Serial.println(wert2); //Endgültigen Spannungswert im seriellen Monitor anzeigen
delay(1000); //Eine Sekunde warten
}

 

Öffnet man nach erfolgreichen hochladen des Codes nun den seriellen Monitor, sieht man nun im Sekundentakt einen Spannungswert. Da noch keine Spannungsquelle angeschlossen ist, sollte diese bei 0,00 liegen.

Um zu sehen ob alles funktioniert, kann man testweise den GND Kontakt vom Sensor mit dem GND Kontakt vom Arduino und den VCC Kontakt vom Sensor mit dem 3,3V Kontakt vom Arduino verbinden. Nun sollte ein Wert um 3,3V auf dem seriellen Monitor auftauchen. Der Sensor ist nicht ganz exakt. So waren es bei uns 3,2V.

spannungssensor-serial-monitor