Suche

LED mit dem Helligkeitssensor TEMT6000 schalten

Der Helligkeitssensor TEMT6000 schaltet eine LED:

wenn es dunkler wird, wird die LED eingeschaltet, wird es wieder hell, schaltet sie sich aus.

Inhalt

Das Programm im Film

Benötigte Bauteile

Der Schaltplan

Das Programm

Der TEMT600 liest die Spannung am analogen Eingang A0 und setzt diese mit dem Analog-Digital-Wandler in Zahlenwerte zwischen 0 und 1023 um.

Im Seriellen Monitor werden die Werte für die Helligkeit angezeigt. Der gewünschte Wert kann dann in der Variable SchwelleDunkelheit angepasst werden.

				
					int TEMT6000 = A0;
int LED = 8;
int SchwelleDunkelheit = 30;

void setup() 
{
 Serial.begin(9600);
 pinMode(LED, OUTPUT);
}

void loop() 
{
  // Zeilen 15 und 16 als Kommentar setzen, 
  // wenn der gewünschte Wert für "Dunkelheit" festgelegt wurde
  Serial.println("Gelesener Wert TEMT6000: " + String(analogRead(TEMT6000)));
  delay(500);
  if (analogRead(TEMT6000) < SchwelleDunkelheit) 
  {
    digitalWrite(LED, HIGH);
  }

  else digitalWrite(LED, LOW);
}
				
			

Funduino - Dein Onlineshop für Mikroelektronik

  • Dauerhaft bis zu 10% Rabatt für Schüler, Studenten und Lehrkräfte
  • Mehr als 3.500 Artikel sofort verfügbar!
  • Über 8 Jahre Erfahrung mit Arduino, 3D-Druck und co.
SALE