Nr. 02 – Der Wechselblinker

Aufgabe: Zwei Leuchtdioden sollen abwechselnd blinken.

Material: Raspberry Pi / zwei Leuchtdioden (blau) / Zwei Widerstände mit 100 Ohm / Breadboard / Kabel (Materialbeschaffung: www.funduinoshop.com)

# Ab hier kann der Code direkt in die Python Software kopiert werden.
# Schwarz, bunt = Code und Grau = Erklärungen

#Wir starten mit dem importieren der Lybraries
import RPI.GPIO as GPIO
import time

GPIO.setmode(GPIO.BCM) # Wir stellen den Modus auf BCM ein

GPIO.setup(23,GPIO.OUT) #Pin 23 ist ein Ausgang.
GPIO.setup(24,GPIO.OUT) #Pin 24 ist ein Ausgang.

# Hier beginnt die Schleife
try:
  while True:	#While-Schleife damit das Programm durchgehend läuft
    GPIO.output(23,GPIO.HIGH) # Schaltet die LED an Pin 23 an.
    GPIO.output(24,GPIO.LOW) # Schaltet die LED an Pin 24 aus.
    time.sleep(1) # Warte 1 Sekunde
    GPIO.output(23,GPIO.LOW) # Schaltet die LED an Pin 23 aus.
    GPIO.output(24,GPIO.HIGH) # Schaltet die LED an Pin 24 an.
    time.sleep(1)

# Hier am Ende springt das Programm an den Start des Loop-Teils. Also…

# …schalte die LED an Pin 23 an.

# … usw… usw… usw…

except KeyboardInterrrupt: # Mit STRG+C unterbrechen wir das Programm
  print (“Beendet”) # Schreibe “Beendet” in das Shell-Fenster
  GPIO.cleanup() # Beende das Programm